Firmengeschichte

Die Unternehmensgründung "Auto Klinke" begann im August 1968 durch Rudolf Klinke in Trier-Zewen in der Wasserbilligerstr. 72. Erst als freie Werkstatt, dann ab dem Jahr 1970 mit den Marken des französischen Herstellers Simca ,Chrysler, Matra und Sunbeam. Bereits 1972 begann der Neubau des Unternehmens im damalig neu entstandenen Gewerbegebiet in der Gottbillstr.39 in Trier-Zewen. Im Juni 1973 war das neu entstandene Firmengebäude bezugsfertig. Die Marke Simca und deren weiteren Marken wurden weiterhin erfolgreich am Markt etabliert und der Service war bestens organisiert. Ab dem Jahr 1977 stand dem französischen Hersteller die Übernahme durch Peugeot bevor was frühzeitig zu einem Einbruch der Verkaufszahlen führte.

Bereits 1977 entschied Rudolf Klinke sich für einen Vertag mit der Marke Ford die bis zum Jahr 1992 erfolgreich betrieben wurde.

Ab dem Jahr 1992 übernahm Walter Klinke den Betrieb mit der Marke Hyundai mit Verkauf und Service bis zum Jahr 1998. Noch im Jahr 1998 wechselte er in ein neu entstandenes Firmengebäude in die Monaiserstr. im Gewebegebiet Trier-Zewen.

Ab dem Jahr 1998 übernahm Gerd Klinke den Betrieb in der Gottbillstr. und führte die Marke Ford wieder erfolgreich ein mit Verkauf von Neu-und Gebrauchtwagen und dem kompletten Service.

Neben der Marke Ford konzentriert sich das Unternehmen auf die Instandsetzung von Unfallschäden und Lackierarbeiten in einer modern eingerichteten Werkstatt.

Im Jahr 2010 wurde die Lackierabteilung durch weitreichende Umbaumaßnahmen und Modernisierung komplett auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Die Marke Ford wurde bis zum August 2014 weiterhin erfolgreich betrieben. Ab diesem Zeitpunkt entschied sich das Unternehmen für eine freie Werkstatt mit alle Fahrzeugmarken. Die Schwerpunkte liegen im Bereich der Unfallinstandsetzung und Lackierung sowie der Instandhaltung und Wartung von Young- und Oldtimern.

Der Service für Ford Fahrzeuge wird weiterhin als vertragsfreie Werkstatt mit original Herstellerzugang und Diagnose weiter betrieben.

Zeitdokumente